Skip to main content

Weibliche Lust – unsere drei Sexbotschafterinnen verstehen was davon

Na da haben sich ja zwei gefunden: Du als Leserin und Kundin und wir als Redaktionsteam. Was uns beide verbindet? Sicher kennst Du die Antwort auf diese Frage schon.

Schließlich bist Du ja hier gelandet. Es ist die Lust am weiblichen Orgasmus, das wunderbare Kopfkino – und natürlich die sexy Toys und Hilfsmittel, die uns den Aufstieg auf den kleinen Gipfel der Gefühle ein bisschen leichter machen. Wir lieben es, mit anderen Frauen, über Sex zu reden. Wir finden es aufregend, ständig etwas Neues auszuprobieren – im Bett und an außergewöhnlichen Orten. Und natürlich nehmen wir kein Blatt vor den Mund.

Schön, dass Du also den Weg zu uns gefunden hast. Bleibt die Frage, was Du von uns erwarten kannst. Wir finden, es ist eine ganze Menge: Erfahrungsberichte, Interviews, Produkttests, Zahlen und Fakten, Ratgeber und noch vieles mehr rund um die schöne Welt der Erotik. Erotisch und technisch, aufregend und neu, manchmal komisch aber niemals langweilig. Genau so, wie wir Frauen uns das Liebesspiel wünschen.

Kommen wir also zu unserer kleinen Vorstellungsrunde. Wer wir sind? Drei Frauen, die ihr aufregendes Hobby zum Beruf gemacht haben. Drei Frauen aus unterschiedlichen Generationen, die eines vereint: Uns begeistert Sex, der wirklich gut ist – entweder alleine, gerne auch zu Zweit und manchmal sogar zu Dritt. Und dass dabei auch Sexspielzeuge nicht zu kurz kommen, versteht sich doch eigentlich von selbst…

Drei Frauen, drei Geschichten, ein erotisches Thema:

  • Julia ist 23, experimentierfreudig und deshalb immer auf der Suche nach neuen Trends. Wo sie die findet? Im Internet, in einem der wilden Berliner Clubs und gerne auch in fremden Ländern. Hier stellt sie sich vor.
  • Wenn es um harte Fakten geht, ist Melanie, 36, die richtige Ansprechpartnerin in unserer Redaktion. Kein Wunder – hat sie doch einen Universitätsabschluss in Sexualwissenschaften in der Tasche.
  • Einfühlsamkeit ist die große Stärke von Gundula, 54, die früher eine Praxis für Sexual- und Paartherapie führte. Mittlerweile kombiniert sie die Erfahrung aus dieser Zeit mit der Liebe am Schreiben als Redaktionsleiterin von Sexspielzeug ABC.

Julia

Willkommen an Bord des Raumschiffs Erotica, meine Liebe. Wir starten in wenigen Minuten hier in Berlin Friedrichshain. Nach einem kurzen Halt auf dem Biomarkt, wo wir uns mit leckerem Proviant für unsere Reise eindecken, heben wir ab, um neue, sündige und aufregende Abenteuer zu erleben. Schnall Dir sich schon mal Deinen Strap-on um und lehn Deinen Sitz entspannt zurück. Deine Kapitänin auf dieser Reise ist heute Julia, die sich gerne noch ein bisschen genauer vorstellen möchte:

Ich bin 24 Jahre alt, bei Sexspielzeug ABC für die Rubrik News und Trends verantwortlich und selbstverständlich auch Fachfrau für die „neuen Medien“ wie zum Beispiel Facebook. Als extrovertierter Mensch habe ich kein Problem damit, Promis im Interview nach ihren liebsten Sextoys zu fragen oder über kuriose Erfahrungen aus meinem eigenen Sexleben zu berichten. Das liegt an meiner großen Klappe und an der Tatsache, dass in meiner Heimatstadt Berlin sowieso niemand auf den Mund gefallen ist.

Ja, es gibt uns noch: ich bin eine waschechte Berlinerin! Genauso wie meine Schwester und mein älterer Bruder bin ich an der Spree geboren. Hier in der Hauptstadt habe ich auch Produktdesign studiert. Ein Schelm, wer jetzt glaubt, dass ich darüber auf Sextoys aufmerksam geworden bin, aber genau so ist es. Oder findest Du die fleischfarbenen Direktkopien männlicher Geschlechtsteile etwa erotisch? Eben! Also her mit etwas Neuem!

Nach dem Studium habe ich mir erst einmal die Welt angeschaut und bin dabei auch auf zahlreiche kulturelle Unterschiede in Sachen Liebe und Sex gestolpert. Wenn Du mehr über dieses Thema wissen willst, solltest Du hier bei Sexspielzeug ABC zur Stammleserin werden. Mit Sicherheit werde ich früher oder später einiges davon ausplaudern. Und was gibt es sonst noch so über mich zu sagen? Mir ist es wichtig, mich sexuell und persönlich frei zu entwickeln, ohne durch gesellschaftliche Normen eingeschränkt zu werden. Deshalb bin ich auch immer bestens informiert und weiß, was gerade passiert und angesagt ist. Ich bin Single und das ist auch gut so. So kann ich meiner experimentierfreudigen Natur frönen und viele, viele Dinge ausprobieren – mir Dir als Kopilotin auf diesem Blog.

Katharina

Mein Name ist Katharina und man sagt mir nach, dass mich die wissenschaftliche Seite der Erotik oft mehr interessiert, als der Akt der Liebe selbst. Das ist natürlich Unsinn, wie Du sicher bald selbst herausfinden wirst. Aber es stimmt schon, dass man die Zahlen und Fakten rund um unser Lieblingsthema Sex nicht außer Acht lassen sollte. Nimm Dir zum Beispiel meine Rubrik „Frag Katja!“. Da würde es doch wenig Sinn machen, kluge Ratschläge zu geben, ohne Ahnung von der Materie zu haben. Schließlich willst Du ja eine Antwort haben, mit der Du etwas anfangen kannst, oder? Und so langweilig sind Statistiken gar nicht, wenn es dabei ordentlich knistert.

Man könnte auch sagen: Bei mir zählt die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis zu den großen Berufs- und Lebensrisiken. Ich habe Sexualwissenschaften studiert, bin also von Haus aus extrem wissbegierig, was die Erotik und alles was dazu gehört angeht. Nutznießer ist mein Mann, mit dem ich seit fast 10 Jahren glücklich verheiratet bin und mit dem ich eine 7-jährige Tochter habe. Umgekehrt steht er mir zur Seite, wenn ich mal wieder nach einer treffenden Formulierung suche. Mein Mann ist nämlich Schriftsteller. Er hat mir auch sämtliche Tipps und Trick in seinem Repertoire beigebracht, wie man trockene Analysen spannend verpackt.

Vielleicht tritt meine Tochter ja später einmal in meine Fußstapfen. Auch ich bin schließlich in einem Elternhaus groß geworden, in dem man mir schon früh beigebracht hat, Dinge zu hinterfragen, zu analysieren – und zu genießen. Übrigens bin ich auch privat in meinem Freundeskreis die „Allwissende“, die gerne gut fundierte Ratschläge erteilt und sich über Themen eingehend informiert. Davon profitierst bei uns nun auch Du.

Gundula

50 ist das neue 30, so sagt man. Da scheint etwas Wahres dran zu sein, denn viel älter fühle ich mich auch wirklich nicht. Ob das wohl an meinem gut gefüllten Terminkalender liegt? Mit begehrenswerten 54 Jahren bin ich trotzdem die Älteste in unserem kleinen aber feinen Redaktionsteam hier bei dieser Seite. Deshalb fällt mir auch die schöne Aufgabe zu, Dich noch einmal ganz besonders herzlich bei uns zu begrüßen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Dich charmant, provokant, anregend, fantasievoll und immer niveauvoll zu unterhalten. Unser Thema: die schönste Sache der Welt. Sex und Erotik mit allen aufregenden Facetten. Und natürlich mit ganz viel Gefühl.

Dabei fing in meinem Fall alles ganz harmlos an. Meine erste Leidenschaft galt der Psychologie. Doch schon während des Studiums stellte sich heraus, dass mein jüngerer Bruder transsexuell war. Das hat mich bis heute geprägt. Schöne Dinge, die uns das Leben gibt, sind ein Geschenk – ganz gleich in welchem Gewand sie daher kommen. Diese Erkenntnis – in Kombination mit der Tatsache, dass ich über viele Jahre eine Praxis für Sexual- und Paartherapie mein Eigen nennen durfte – macht mich zur Expertin für Herzensangelegenheiten und emotionale und zwischenmenschliche Themen in unserem Redaktionsteam.

Mit Mitte Vierzig habe ich mich noch einmal selbst erfunden und das Schreiben zu meiner neuen Profession erkoren. Mittlerweile habe ich schon für diverse Magazine als Redakteurin gearbeitet. Das Spektrum ist dabei ebenso vielfältig, wie meine eigenen Interessenfelder und reicht von Spiritualität über Emotionen, Psychologie und Sexualität, bis zur Philosophie. Jetzt freue ich mich auf unsere gemeinsame Reise hier bei Sexspielzeug ABC. Ich wünsche Dir schöne und erregende Stunden beim Lesen unseres Magazins und freue mich auf Dein Feedback.

 

Letzte Aktualisierung am 21.08.2017 um 02:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API